RightsDirect erweitert seine RightFind® Content-Workflow-Lösung

Amsterdam, Niederlande/Danvers, Mass. 23.11.2016 – Zusammen mit dem Copyright Clearance Center, Inc. (CCC), einer weltweit agierenden Organisation für Lizenzierungs- und Content-Lösungen, die bei der Wahrung von Urheberrechten unterstützt, hat RightsDirect seine Cloud-basierte Content Workflow-Lösung RightFind® erweitert. RightsDirect ist die Tochterorganisation des CCC und unter anderem für den europäischen Markt zuständig.

Die RightFind 7.1 Software-Version bietet eine intuitive Benutzeroberfläche für den eigenen Bestand und die gemeinsam genutzten Bibliotheken. Dadurch ist es für die Benutzer einfacher, Publikationen innerhalb ihres Teams – ob vor Ort oder in den internationalen Niederlassungen – zu speichern und zu organisieren. Zudem können unter anderem Kommentare und Anmerkungen weitergegeben und Dokumente bewertet werden. Die neue Version fördert aber nicht nur die Zusammenarbeit, sondern sie unterstützt auch die Wahrung der Urheberrechte, da jeder Benutzer mit der Software direkt überprüfen kann, ob er die Rechte hat, Content zu teilen oder ob sein Unternehmen die Lizenz im Bedarfsfall erwerben muß.

„Die eigenen und gemeinsam genutzten RightFind-Bibliotheken optimieren den Arbeitsprozess für den Kauf, die Organisation und die Zusammenarbeit. Der Vorteil dabei: das steigert die Produktivität und bringt den Innovationsprozess voran“, erklärt Lauren Tulloch, Senior Director, Unternehmens-Produkte und Dienstleistungen bei CCC. „Ich freue mich, dass wir unseren Kunden ein Instrument zur Verfügung stellen, das wichtige Dinge, wie die Wettbewerbsanalyse, die Organisation von Content nach Forschungsgebieten und die Zentralisierung von Publikationen erleichtert und die Firmen bei den Patent- und Zulassungsanträgen unterstützt.“

 

Als großer Dokumentenlieferservice bietet RightFind den Benutzern einen sofortigen Zugriff auf eine breite Palette von Content aus Tausenden von Zeitschriften. Den Entscheidungsträgern hilft die Lösung wiederum dabei, ihre Ausgaben für Content optimal zu budgetieren, da sie so begründete Entscheidungen über zukünftige Investitionen in Content treffen können.

 

Über das Copyright Clearance Center

Das Copyright Clearance Center (CCC)und seine internationalen Tochterorganisationen RightsDirect und Ixxus sind in den Bereichen Content-Workflow, Dokumentlieferdienste, Text- und Data-Mining sowie Rechte-Lizenzierungstechnologien weltweit führend. CCC-Lösungen bieten tausenden von Verlagen, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen jederzeit und überall Zugriff auf Content, Nutzungsrechte sowie Informationsmanagement. CCC bietet Dienstleistungen für über 35.000 Unternehmen und mehr als 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt und verwaltet mehr als 950 Millionen Rechte für Fachzeitschriften, Bücher, Blogs, Filme und mehr. Seit 2008 wird CCC vom EContent Magazin zu einem der Top-100-Unternehmen gezählt, die für die Branche im Bereich digitaler Content eine wichtige Rolle spielen. Die Organisation ist in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Rumänien und Japan vertreten.

 

Über RightsDirect

RightsDirect ist die internationale Tochterorganisation des CCC und hat ihren Unternehmenssitz in Amsterdam sowie eine Repräsentanz in Tokio. CCC arbeitet eng mit den weltweit führenden Verlagen und Verwertungsgesellschaften zusammen und bietet Content- und Lizenzlösungen, die auf die Bedürfnisse nationaler und internationaler Unternehmen zugeschnitten sind. Zusammen mit CCC erbringt RightsDirect Dienstleistungen für über 35.000 Unternehmen und über 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt.

 

Pressekontakt:

shortways communications

Vera M. Sander
Belfortstr. 3
D-81667 München
Tel.: +49(0)89/89 06 67-0
Fax: +49(0)89/89 06 67-29
E-Mail: vsander@shortways.de

 

Pressemitteilungen zum Download